Zusammenarbeit mit Eltern

Zusammenarbeit mit Eltern

 

Die Zusammenarbeit mit Eltern wollen wir in der gemeinsamen Verantwortung für die Erziehung und Bildung der Kinder gestalten.

Dies bedeutet einerseits Transparenz zu schaffen für das, was in der Schule passiert. Umfassende Informationen (Elternbriefe, Elternabende, das "offene" Schulhaus bzw. Klassenzimmer) sind notwendig, um Verständnis für schulische Arbeit zu wecken.

Es ist uns wichtig, mit Eltern über die Entwicklung ihres Kindes ins Gespräch zu kommen. Dazu nützen das Einzelgespräch und auch andere Möglichkeiten des Austausches zwischen Schule und Elternhaus.

Das besondere Engagement von Eltern zeigt sich bei vielen klasseninternen und klassenübergreifenden Aktivitäten:

  • Ausflüge
  • Bastel- und Spielenachmittage
  • Schulfeste
  • Projekttage
  • Schulaufnahmefeier
  • Abschiedsfeier der Viertklässler
  • Weiterentwicklung Schulprofil
  • Qualitätssicherung

Es ist uns wichtig, dass sich Eltern mit Ideen, konstruktiver Kritik, Verbesserungsvorschlägen und praktischem Einsatz in unserer Schule einbringen.